Nach der 2-jähriger Laufzeit feiern wir den gelungen Projektabschluss unseres Partnerprojektes „Sprachtreff – für Integration auf dem Land“.  Durch das zahlreiche ehrenamtliche Engagement und die Mitarbeit der verschiedenen Partnerorganisationen ist es gelungen Drittstaatsangehörigen und ansässigen Bürger*innen an fünf Pilotstandorten im ländlichen Raum einen Ort zur Begegnung, zum Austausch & zum gemeinsamen Sprachelernen zu ermöglichen. Dadurch wurden neue Kontakte und Freundschaften geschlossen, aber auch die allgemeinen und berufsbezogenen Sprachkenntnisse von zugewanderten Menschen gefördert.  Neben der Öffentlichkeitsarbeit und den Übersetzungsleistungen waren wir gemeinsam mit der EMFA/Integrationsagentur für die Projektevaluation zuständig. Möchten Sie mehr erfahren? Dann schauen Sie sich die Abschlussdokumentation an!

Aus Datenschutzgründen benötigt YouTube Ihre Erlaubnis, um geladen zu werden.
Ich akzeptiere

 

Weiter Informationen zum Projekt unter Projekte und der Projekt-Webseite.