Stellenangebote

Stellenangebote2023-01-17T09:45:52+01:00

Stellenausschreibung: Sprachmittler*innen (Ungarisch und Rumänisch) in der Jugendhilfe gesucht!

Gewünscht wird:

• Interkulturelle Erfahrung und Kompetenz

• Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Zuwanderungsgeschichte

• Erfahrung als Sprachmittler*in

• Verhandlungssichere Deutschkenntnisse (C1-Niveau)

Ansprechpartnerin: Nurcan Cetin (cetin@bimev.de)

Wir bieten:

• Eine spannende Tätigkeit in der Jugendhilfe bei der Sie unsere pädagogischen Fachkräfte unterstützen

• Eine attraktive Bezahlung auf Honorarbasis

25. März 2024|

Stellenausschreibung: Interkulturelle Jugendhilfe

Seit 1995 arbeitet das Bonner Institut für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen e.V. sowohl theoretisch als auch praktisch in Themen der Integration und der Verbesserung der Lebenssituation von in Deutschland lebenden MigrantInnen. Wir erreichen diese durch Migrationsforschung, die Förderung interkultureller Bildung, der Durchführung von Integrationsprojekten und der Jugendhilfe.

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt pädagogische Fachkräfte (m/w/d) für den Bereich der ambulanten Hilfen zur Erziehung

mit Sprachkenntnissen in Arabisch, Türkisch, Kurdisch

(wünschenswert, aber nicht Voraussetzung)

Seit 2010 führen wir als anerkannter Träger der Kinder- und Jugendhilfe ambulante Erziehungshilfen im Auftrag der Jugendämter in der Region Bonn durch. Diese haben zum Ziel, die Familien bei der Bewältigung von Alltagsproblemen, der Lösung von Konflikten und Krisen, beim Kontakt mit Ämtern und Institutionen zu unterstützen und Hilfe zur Selbsthilfe und Stärkung der erzieherischen Handlungsmöglichkeiten zu geben.

Das bringen Sie mit:

  • ein abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit, Sozialpädagogik (mit staatlicher Anerkennung), oder

Erziehungswissenschaften, (Heil-)Pädagogik, Psychologie oder in anderen anerkannten sozialen Berufsfeldern mit einschlägiger Berufserfahrung von mind. 1 Jahr (auch nebenberuflich für Studierende im Masterstudiengang geeignet)

  • Interkulturelle Kompetenz
  • Kooperationsfähigkeit
  • Gute Serviceorientierung
  • Hohe Motivation und Freude an der Arbeit mit der Zielgruppe
  • Erfahrungen in der Gesprächsführung und in der Beratung von Hilfesuchenden unterschiedlicher Nationalitäten
  • Kenntnisse über die Verfahrensweisen im Bereich des Kinderschutzes
  • Eine reflektierte und teamfähige Persönlichkeit mit einem hohen Maß an Selbstorganisation
  • Teamfähigkeit

Was wir Ihnen bieten:

  • Ein interkulturelles, motiviertes sowie engagiertes Team
  • Strukturierte Einarbeitung und Betreuung
  • Coachings und Feedbackgespräche für Ihre individuelle und interkulturelle Entwicklung
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Inhouse-Schulungen
  • Regelmäßigen kollegialen Austausch und Supervision
  • Flexibles und selbstständiges Arbeiten
  • Vergünstigtes Jobticket
  • Leistungsgerechte Vergütung
  • Bei uns erwartet Sie eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interkulturellen Arbeitsumfeld. Sie haben die Möglichkeit sich in einer flachen hierarchischen Struktur individuell mit Ihren Kompetenzen einzubringen.

Wir suchen Mitarbeiter/-innen, die zu uns passen und unser Team mit ihrer Persönlichkeit bereichern. Das trifft auf Sie zu und Sie sind interessiert? Dann warten wir gespannt auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen. Genauere Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage: www.bimev.de

Bewerbung bitte per E-Mail an: erziehungshilfen@bimev.de oder per Post an:

BIM e.V.
Frau Cetin
Brüdergasse 16-18
53111 Bonn

17. Januar 2023|

Stellenausschreibung: Interkulturelle Jugendhilfe mit Sprachkenntnissen in Ukrainisch/Russisch

Das Bonner Institut für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen (BIM e.V.) wurde 1995 mit dem Ziel gegründet, Menschen mit Migrationsgeschichte zu unterstützen, sie zu integrieren und mit der Gesellschaft in den Dialog zu bringen. Dazu führt das BIM eine Reihe von Integrationsprojekten durch, betreibt Migrationsforschung und bietet interkulturelle Veranstaltungen an.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sozialpädagogen/-pädagoginnen (Sozialarbeiter/-innen) 

mit Sprachkenntnissen in Ukrainisch/Russisch

Seit 2010 führen wir als anerkannter Träger der Kinder- und Jugendhilfe ambulante Erziehungshilfen im Auftrag der Jugendämter in der Region Bonn durch. Diese haben zum Ziel, die Familien bei der Bewältigung von Alltagsproblemen, der Lösung von Konflikten und Krisen, beim Kontakt mit Ämtern und Institutionen zu unterstützen und Hilfe zur Selbsthilfe und Stärkung der erzieherischen Handlungsmöglichkeiten zu geben.

Wir erwarten:

  • ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik, der Sozialen Arbeit oder ein anerkannter Weiterbildungsabschluss im sozialpädagogischen Bereich (auch nebenberuflich für Studierende im Masterstudiengang geeignet)
  • Interkulturelle Erfahrung und Kompetenz
  • hohe Motivation und Freude an der Arbeit mit der Zielgruppe
  • gute Fachkenntnisse sowie Berufserfahrung in der Jugendhilfe
  • eine reflektierte und teamfähige Persönlichkeit mit einem hohen Maß an Selbstorganisation

Wir bieten:

  • ein vielseitiges Aufgabengebiet
  • ein interkulturelles, motiviertes sowie engagiertes Team
  • Einarbeitung und Betreuung
  • regelmäßigen kollegialen Austausch und Supervision
  • flexibles und selbstständiges Arbeiten
  • Mobilitätszuschuss

Die Vergütungen richten sich nach der Bestimmung der BAT-KF Sparte – SD 12 – mit den üblichen tariflichen Leistungen.

Wir suchen Mitarbeiter/-innen, die zu uns passen und unser Team mit ihrer Persönlichkeit bereichern. Das trifft auf Sie zu und Sie sind interessiert? Dann warten wir gespannt auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen. Genauere Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage: www.bimev.de

Bewerbung bitte per E-Mail an: erziehungshilfen@bimev.de oder per Post an:

BIM e.V.

Nurcan Cetin

Brüdergasse 16-18

53111 Bonn

23. November 2022|
nach oben