Fairdy

E-Lastenfahrrad des MIGRApolis House of Resources Bonn

für Migrantenorganisationen und integrativ wirkende Vereine, Initiativen und deren Projekte

Das MIGRApolis House of Resources Bonn (HoR) stellt Migrantenorganisationen und integrativ wirkenden Vereinen und Initiativen ein Lastenrad als alternative, nachhaltige, emissionsfreie und Klima schützende Transportmöglichkeit im Rahmen ihrer Vereinsarbeit, Projekte und Vorhaben zur Verfügung.

Das MIGRApolis-Lastenrad Fairdy ist ein hochmodernes Lastenrad der Serie ProCargo (CT1-L3) von Sortimo. Das dreirädrige Lastenfahrrad ist ein Pedelec (Pedal Electric Cycle) und besitzt einen kraftvollen Elektromotor der beim Fahren unterstützt. Darüber hinaus eine großen Ladefläche mit einer Länge von 928 mm sowie einem offenen Transportkorb (893 mm x 683 mm x 505 mm) ausgestattet, und zeichnet sich durch ein flexibles Ladungssicherungskonzept, eine innovative Neigetechnik und ein agiles, schnelles und wendiges Fahrverhalten aus.

Das MIGRApolis-Lastenrad bietet Ihnen und ihrem Verein die Möglichkeit, ebenso viel Ladung wie mit einem kleinen Nutzfahrzeug zu transportieren, beispielsweise Getränkekisten, Einkäufe oder Materialien für ein Projekt oder eine Veranstaltung wie ein Sommerfest oder ein Outdoor-Event. Das Lastenrad ermöglicht den umweltschonenden Transport großer Ladungen, und liefert neben gesundem Fahrspaß auch Zeit- und Kostenvorteile durch eine große Flexibilität in der Auswahl von Verkehrswegen und Parkmöglichkeiten.

Ausleihmöglichkeiten

Das MIGRApolis House of Resources Bonn fördert Migrantenorganisationen und integrativ wirkende Vereine und Initiativen. In diesem Sinn ist das MIGRApolis-Lastenrad des HoR ausschließlich für Tätigkeiten im Rahmen gemeinwohlorientierter und integrativ wirkender Projekte, Aktionen und Events zu nutzen. Der Zweck der Ausleihe und Nutzung ist vorab mit den Mitarbeitern des HoR abzusprechen.

Dank der Förderung des HoR durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) können wir Ihnen das MIGRApolis-Lastenrad Fairdy kostenlos ausleihen. Bei Bedarf steht außerdem ein zusätzlicher Anhänger und eine Ausstattung mit mobiler Veranstaltungstechnik (Beschallungsanlage mit Akkubetrieb) zur Verfügung. Für die Nutzung des MIGRApolis-Lastenrads mit Elektromotor benötigen Sie keine Fahrerlizenz.

Falls Sie Interesse an einer Ausleihe und Nutzung des MIGRApolis-Lastenrads im Rahmen ihrer Vereins- und Projektarbeit haben, kommen Sie gerne und jederzeit auf uns zu. Wir freuen uns, wenn wir Ihr Vorhaben mit innovativer Mobilität, emissionsfreien Transportmöglichkeiten und diverser Veranstaltungstechnik unterstützen können. Erzählen Sie uns von ihrem Vorhaben, Projekt oder Veranstaltung und wir gucken, ob und in welchem Rahmen wir Ihnen das MIGRApolis-Lastenrad zur Verfügung stellen können.

Nutzungsbedingungen

BIM e.V. bittet Sie, so sorgsam und behutsam wie möglich mit dem durch das MIGRApolis House of Resources Bonn (HoR) verliehenen Lastenrad „Fairdy“ umzugehen, damit dieses gut erhalten und funktionstüchtig bleibt und möglichst lange für viele Fahrer*innen nutzbar ist.

Für die Ausleihe und Nutzung des MIGRApolis-Lastenrads gelten folgende Ausleih- und Nutzungsbedingungen (AGB) des HoR (BIM e.V.). In Ausnahmefällen können nach Absprache und im Einverständnis mit dem HoR abweichende Sonderregelungen vereinbart werden.

Wenn Sie Fairdy für ihre Vereinsarbeit, ein Projekt oder eine Aktion nutzen möchten, kontaktieren Sie uns gerne per Telefon oder E-Mail und erzählen uns von ihrem Vorhaben. Sie können uns auch gerne persönlich im MIGRApolis – Haus der Vielfalt besuchen. Wir freuen uns, Ihnen das Lastenrad “Fairdy” im Rahmen unserer Möglichkeiten über das House of Resources Bonn zur Verfügung stellen zu können.

MIGRApolis-Lastenrad – Allgemeine Informationen (PDF)
Hier klicken

MIGRApolis-Lastenrad – Ausleih- und Nutzungsbedingungen (PDF)
Hier klicken

MIGRApolis-Lastenrad – Ausleihvertrag (PDF)
Hier klicken

Leitfaden mit Anleitung in 5 Schritten zur Ausleihe von Fairdy:

Fairdy’s Logbuch – Übersicht Aktionen und Projekte

Bildergalerie

Kontakt

Haben Sie Fragen zu unseren Angeboten? – Dann schreiben Sie uns!