BIM e.V.

BIM Forschungsteam stellt neue Wertestudie der Fachöffentlichkeit vor

BIM Forschungsteam stellt neue Wertestudie der Fachöffentlichkeit vor   Migrapolis, 28.02.2020.  „Wertevermittlung“ ist ein Kernauftrag der deutschen Jugendhilfe (und „Integrationskurse“) und gerade in der Arbeit mit unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen werden interkulturelle Differenzen darüber sichtbar, was eigentlich wie wichtig ist (man denke an „Pünktlichkeit“, „Selbständigkeit“, „Respekt“ oder „Ehre“). Vertreter des Bonner Amts für Kinder, Jugend & Familie sowie zwölf Experten und Expertinnen von Bonner Jugendhilfeträgern trafen sich am Freitag für die Vorstellung der am BIM erstellten „Studie zum Status Quo der Wertevermittlung in der Bonner Jugendhilfe“ (SSQWBJ2020)  und des darauf basierenden Konzepts „Wie wir Werte miteinander verknüpfen“. Im letzten Jahr hatte hierzu [...]

2020-03-03T14:59:27+01:0028. Februar 2020|in BIM e.V., MIGRApolis|

Weltgipfel des “Global Forum on Migration and Development”

Zivilgesellschaft, Bürgermeister, politische Delegationen und Wissenschaftler aus 150 Ländern tagen in dieser Woche in Quito (Ecuador) auf dem World-Summit des "Global Forum on Migration and Development" (GFMD). Dabei diskutieren Herkunftsländer, Aufnahmeländer und Migranten und Migrantinnen den möglichen "Tripple Win Effekt" von Migration (beispielsweise durch die Rücküberweisungen von Geflüchteten in ihre Herkunftsländer, wodurch dort Entwicklungsprozesse finanzierbar werden). Aus dem BIM wurde Vorstandsmitglied Prof. Dr. Alexander Loch von der Regierung Ecuadors eingeladen, auf dem akademischen Forum des GFMD aktuelle Forschungen und "best practices" der Integrationsarbeit in einem Expertenpanel vorzustellen. Weitere internationale Forschungskooperationen konnten angebahnt werden. Global denken, lokal handeln; in Bonn forschen, international [...]

2020-02-28T17:56:00+01:0024. Januar 2020|in BIM e.V., MIGRApolis|

Beratungstag am Robert-Wetzlar-Berufskolleg Bonn am 26.11.2019

Beratungstag am Robert-Wetzlar-Berufskolleg Bonn Vor dem Hintergrund des Beratungstages am Robert-Wetzlar-Berufskolleg nahm das Bonner Institut für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen (BIM) e.V. am 26.11.2019 an der eintägigen Veranstaltung in Bonn teil. Die pädagogische Leitung Frau Cetin und Herr Fischell, Vertreter der Evangelischen Migrations- und Flüchtlingsarbeit (EMFA) sowie die Praktikantinnen Frau Ammouri und Frau Öngür waren stellvertretend für den Verein mit einem Informationsstand präsent. Das vierköpfige Team des BIM e.V. und der EMFA-Integrationsagentur setzte sich zum Ziel, die bestehende Netzwerkarbeit mit dem Berufskolleg zu stärken sowie mit den anderen anwesenden Einrichtungen auszubauen. Der Beratungstag bot den Trägern einerseits die Chance, ihr Arbeitsfeld [...]

2020-07-01T11:14:40+02:0011. Dezember 2019|in Ambulante Erziehungshilfen, BIM e.V., MIGRApolis|

MIGRApolis in der WDR Lokalzeit Bonn am 05.12.2019

Die Vielfalt des MIGRApolis ist Thema eines Fernsehbeitrags der WDR Lokalzeit aus Bonn, die angeregt durch die Publikation "Aktiv für Vielfalt!" des House of Resources Bonn auf unsere Arbeit aufmerksam wurden und uns an einem typischen Wochenendtag besucht haben - Musiker*innen-Treff des Pesanggrahan Indonesia e.V., Filmdreharbeiten von TESFA und der Afrika-Tag des DAZ fanden an diesem Wochenende statt und boten ein gewohnt buntes Bild. Hier könnt ihr euch den Beitrag ansehen: https://www.facebook.com/wdrlokalzeitbonn/videos/540422579871865/   Darüber hinaus wurde noch unser Geschäftsführer Christian van den Kerckhoff zu einem Studiogespräch in die Sendung eingeladen, um über Integration, Migrationsforschung und interkulturelles Lernen zu berichten. Das Gespräch [...]

2020-01-28T12:37:39+01:006. Dezember 2019|in BIM e.V., House of Resources, MIGRApolis|

Praxisbörse an der TH Köln und der KatHo Köln am 29. Oktober und 4. November 2019

Im Rahmen der Praxismesse 2019 nahm das Bonner Institut für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen (BIM) e.V. am 29. Oktober und am 4. November 2019 an den Veranstaltungen der Technischen Hochschule und der Katholischen Hochschule in Köln teil. Die pädagogische Leitung Frau Cetin und ihre derzeitigen Praktikantinnen Frau Ammouri und Frau Öngür waren stellvertretend für den Verein vor Ort. Das Team des BIM e.V. setzte sich zum Ziel, die bestehende Netzwerkarbeit mit den Hochschulen zu stärken und auszubauen. Die Praxisbörsen beider Hochschulen verstehen sich als Forum, in welchem Sozialarbeiter*innen, Pädagoge*innen sowie Studierende der Sozialen Arbeit unmittelbar mit Institutionen aus diesem Bereich in [...]

2020-07-01T11:14:49+02:0012. November 2019|in Ambulante Erziehungshilfen, BIM e.V., MIGRApolis|

Neue Webseite MIGRApolis.de geht online – Ein Grußwort

Liebe Besucherin, lieber Besucher, wir freuen uns sehr, Sie auf der neuen Internetpräsenz des MIGRApolis-Hauses der Vielfalt zu begrüßen, welches seit 2011 die Heimat des Trägervereins Bonner Institut für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen (BIM) e.V., der Evangelischen Migrations- und Flüchtlingsarbeit (EMFA) und anderer Migrantenselbstorganisationen ist. Außerdem finden Sie hier das House of Resources Bonn, eine Kompetenzstelle für die Gründung und Unterstützung von Vereinen und Initiativen. Auf dieser Website können Sie sich über die Arbeit dieser Akteure und aktuelle Veranstaltungen und Projekte im Haus informieren. Wir laden Sie herzlich dazu ein, uns und unsere vielfältigen Angebote kennenzulernen und bei Gelegenheit auch das [...]

2020-01-28T12:37:40+01:0011. Oktober 2019|in BIM e.V., MIGRApolis|

Aktuelles Forschungsprojekt: „Wertevermittlung in der Bonner Jugendhilfe“

Das aktuelle Forschungsprojekt des BIM e.V. „Wertevermittlung in der Bonner Jugendhilfe“ (SSQWBJ2019) hat Fahrt aufgenommen: Jutta Elsässer, Florian Jeserich, Anna Heinzel, Christian van der Kerckhoff und Prof. Dr. Alexander Loch untersuchen gegenwärtig in Kooperation mit dem Jugendamt der Stadt Bonn die „best practice“ der Wertebildung in interkulturellen Handlungsfeldern im Jugendhilfekontext. Das Projekt ist Teil des Werteprogramms des Landschaftsverband Rheinland und Expert*innen, die an Roundtable-Diskussionen teilnehmen möchten, können das Forscherteam im Migrapolis ab Oktober 2019 kontaktieren: forschung@migrapolis.de

2020-01-28T12:37:41+01:001. September 2019|in BIM e.V., MIGRApolis|

Nachruf auf Dr. Jeannette Spenlen (01.09.1958 – 28.04.2019)

Interreligiöser Rundbrief für Bonn und Umgebung – Spezial: (17.05.2019) Mit Bestürzung vernahm ich vorletzte Woche die Nachricht vom Tode Jeannette Spenlens. Nur wenige Monate nach der Diagnose Krebs, mitten in der Therapie, die gut anschlug und voller Lebensfreude und Pläne für die Zeit nach der Gesundung, starb sie dennoch plötzlich und nicht erwartet. Sie hinterlässt ihre Eltern, ihren Mann und ihren Sohn. Sie hinterlässt viele Menschen, die mit ihr in zahlreichen interkulturellen und interreligiösen Organisationen tätig und verbunden waren, so bei Religions for Peace, im Bonner Institut für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen, im Interreligiösen Friedensnetzwerk Bonn und Region, beim Religionswissenschaftlichen Medien- [...]

2020-01-28T12:37:41+01:0021. Mai 2019|in BIM e.V., MIGRApolis|

Praxis@Campus – die Firmenkontaktmesse der Hochschule Koblenz

Am 9. April 2019 fand die 14. Firmenkontaktmesse der Hochschule Koblenz – Praxis@Campus – statt. Die Studierenden verschiedener Semester aller Fachrichtungen und Standorte der Hochschule sowie Absolventen erhielten die Möglichkeit, verschiedene Unternehmen und Einrichtungen persönlich kennenzulernen und sich über potentielle Arbeitgeber zu informieren. Von den ca. 9.600 Studierenden der drei Kooperationsstandorte studieren etwa 2.100 ein Fach im Bereich der Sozialwissenschaften, unter den auch die Studiengänge Soziale Arbeit und Erziehung und Bildung fallen. Auch das BIM e.V. war unter den zahlreichen Ausstellern mit einem Stand vertreten. Die Teilnahme bot die Möglichkeit, persönliche Gespräche mit interessierten Nachwuchstalenten zu führen. Durch den frühzeitigen [...]

2020-01-28T12:37:41+01:002. Mai 2019|in BIM e.V., MIGRApolis|
nach oben