MIGRApolis

30. April 2022 – Der Tag der gewaltfreien Erziehung (mit Anlauf- und Beratungsstellen für Bonn)

Am 30. April gibt es einen Grund zum Feiern! Denn es ist ein Tag, der die Rechte der Kinder (in Deutschland) auf eine Erziehung ohne Gewalt ehrt. Was ist der Tag der gewaltfreien Erziehung? Jedes Jahr soll der 30. April an das Recht von Kindern auf eine Erziehung ohne Gewalt erinnern. Die Erziehung mithilfe körperlicher Züchtigung wird heutzutage zum Glück nicht mehr als alltäglich und allgemein vertretbar wahrgenommen und dennoch gehört sie für viele Kinder immer noch zum Alltag. Dabei darf neben der physischen, auch die psychische, bzw. Seelische Gewalt nicht unterschätzt werden. Beschimpfungen und verbale, erniedrigende Angriffe treffen Kinder schwer [...]

2022-04-27T15:39:00+02:0027. April 2022|

Theorie-Praxis-Woche/ Soziale Arbeit: Besuch von Studierenden im BIM e.V. am 06. April 2022

Theorie-Praxis-Woche/ Soziale Arbeit: Besuch von Studierenden unter der Leitung von Frau Prof. ‘in Dr. ‘in Annette Müller von der KatHo Köln im BIM e.V. am 06. April 2022 Am 06. April 2022 lud das Bonner Institut für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen (BIM e.V.) anlässlich der “Theorie-Praxis-Woche" Studierende der Katholischen Hochschule Köln ein. Die Veranstaltung fand im MIGRApolis Haus der Vielfalt/ BIM e.V. statt und ermöglichte einen direkten Austausch der pädagogischen Leitung Frau Cetin, ihrer derzeitigen Praktikantin Frau Frey mit den Studierenden und Frau Prof. ‘in Dr. ‘in Müller. Es entstand ein angeregter Austausch über aktuelle Themen der Migration/ Integration und die [...]

2022-04-19T12:05:35+02:0019. April 2022|

Café “Schewtschenko bei Beethoven” – Ukrainischer Abend & Safe Space für Geflüchtete

Das Bonner Institut für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen (BIM) e.V. und die Solidaritätsinitiative Bonn-Ukraine haben eine Kooperation ins Leben gerufen, um schnelle und direkte Hilfe für ukrainische Geflüchtete in Bonn umzusetzen! Am 09. April wurde diese Kooperation symbolisch mit einem ‘Ukrainischen Abend’ eröffnet: Im Geiste zweier der bedeutendsten Künstler der jeweiligen Landeskulturen fand der Café-Abend “Schewtschenko bei Beethoven”  im MIGRApolis - Haus der Vielfalt statt. Ein Bericht von RTL/N-TV: https://youtu.be/Aq063UguFzQ Das Angebot richtet sich spezifisch an ukrainische Geflüchtete, die nach Anschluss, Austausch und Ablenkung suchen: Es gibt Kuchen, Kaffee und Tee sowie eine Kinderbetreuung und ein spezielles Angebot für Jugendliche. [...]

2022-04-13T16:35:52+02:0012. April 2022|

Besuch der Oberbürgermeisterin Katja Dörner im MIGRApolis am 18.03.2022

Wir haben uns sehr gefreut, die Oberbürgermeisterin Katja Dörner zusammen mit Frau Manemann vom Amt für Integration und Vielfalt der Stadt Bonn in unserem Haus zu empfangen, das sie bereits durch verschiedene Besuche und Veranstaltungen kennen. Frau Dörner drückte ihre Wertschätzung für die Arbeit des MIGRApolis und dessen Bedeutung für die Kultur- und Integrationslandschaft in Bonn aus, ebenso wie für den bedeutenden Standort im Bereich der direkten Sozialberatung und Migrationshilfe durch die EMFA. Bei dieser Gelegenheit wurde insbesondere die Wichtigkeit des Bonner House of Resources hervorgehoben, das in einem bundesweiten Netzwerk wichtige Arbeit für zivilgesellschaftliches Engagement leistet. Außerdem wurde die interkulturelle [...]

2022-03-21T13:06:20+01:0018. März 2022|

Neue Kooperation mit der Solidaritätsinitiative Bonn-Ukraine

Das MIGRApolis Haus der Vielfalt unterstützt Geflüchtete aus der Ukraine und die sie unterstützenden Ehrenamtlichen mit einer Vielzahl von Aktionen und Maßnahmen. Wir freuen uns, dass wir die Solidaritätsinitiative Bonn-Ukraine dafür als Partner gewonnen haben und mit ihnen kooperieren. Die Solidaritätsinitiative Bonn-Ukraine bündelt und koordiniert vielfältige Arten von Hilfe und Unterstützungen rund um die Auswirkungen der Ukraine-Krise im Köln/Bonner Raum. In enger Zusammenarbeit mit der Stadt Bonn und etablierten Institutionen betreuen sie Freiwilligenarbeit und Spendenaktionen vor Ort zu allen Bereichen der aktuellen Bedarfe: Bereitstellung von Wohnungen oder Zimmern für Flüchtlinge aus der Ukraine Transport Kommunikation mit Behörden (Z.B. beim Amt für [...]

2022-03-17T00:43:05+01:0016. März 2022|

Neuer Imagefilm House of Resources Köln und Bonn

Im Rahmen der Feierlichkeiten zum einjährigen Bestehen des House of Resources Köln und der Durchführung einer großen House of Resources (HoR) Netzwerkkonferenz in Köln am 26.11.2021 entstand ein gemeinsamer HoR-Imagefilm mit inhaltlichen Beiträgen der Partner:innenorganisationen der HoR in Köln und Bonn. https://www.youtube.com/watch?v=LNWVOmvHbNg&t=5s   Ansprechpartner: Amanuel Amare (Projektleitung HoR Köln), Amare@migrafrica.org Dr. Philip Gondecki-Safari (Projektleitung HoR Bonn), gondecki@bimev.de  

2022-02-21T16:29:31+01:0021. Februar 2022|

Student*innen für Hausaufgabenhilfe gesucht!

Wir suchen Student*innen… für unsere Hausaufgabenhilfe im Haus MIGRApolis und an Bonner Grundschulen. Als Hausaufgabenhelfer*in unterstützt du Schüler*innen mit Migrations- / Fluchtgeschichte bei ihren Hausaufgaben. Weitere Infos zur Hausaufgabenhilfe: https://migrapolis.de/projekt/hausaufgabenhilfe-im-migrapolis/    Lust mitzumachen? Als Hausaufgabenhelfer*in bekommst du eine Übungsleiterpauschale von 12 Euro pro Stunde und kannst dir dein Engagement für dein Studium bescheinigen lassen. Du bist eingebunden in ein interkulturelles Team und hast eine feste Ansprechperson vor Ort. Zudem hast du die Möglichkeit an regelmäßigen Schulungen teilzunehmen.   Interessiert? Dann melde dich bei: Michaela Sagert (BIM e.V.) Brüdergasse 16-18, 53111 Bonn E-Mail: sagert@bimev.de Mobil: 0178-5735942 www.migrapolis.de    

2022-02-18T13:26:34+01:0018. Februar 2022|

Projektschmiede: Jetzt bis 28.02.2022 bewerben!

Lernen Sie, Ihre eigenen Projektideen zu entwickeln und erfolgreich Projektförderung zu beantragen! Jetzt bis 28.02.2022 für die Projektschmiede bewerben. Die Projektschmiede ist eine kostenfreie Qualifizierungsreihe für Akteur*innen der Integrationsarbeit. In mehrtägigen Workshop-Modulen und Einzelberatungen werden Sie professionell dabei unterstützt. Weitere Informationen auf der Seite: https://migrapolis.de/projekt/projektschmiede/ Ein Projekt des MIGRApolis - Haus der Vielfalt in Kooperation mit dem Institut IMAP, gefördert durch das Bundesministerium des Innern und für Heimat Die Projektschmiede ist Teil des Bundesprogramm Gesellschaftlicher Zusammenhalt - Vor Ort. Vernetzt. Verbunden. und ist hier in einer offiziellen Pressemitteilung vorgestellt und erläutert.     https://multimedia.gsb.bund.de/BAMF/Video/Integration/BGZ-BAMF-Image-final.mp4          

2022-05-16T18:09:49+02:009. Februar 2022|
nach oben