Migrationsforschung

Café “Schewtschenko bei Beethoven” – Ukrainischer Abend & Safe Space für Geflüchtete

Das Bonner Institut für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen (BIM) e.V. und die Solidaritätsinitiative Bonn-Ukraine haben eine Kooperation ins Leben gerufen, um schnelle und direkte Hilfe für ukrainische Geflüchtete in Bonn umzusetzen! Am 09. April wurde diese Kooperation symbolisch mit einem ‘Ukrainischen Abend’ eröffnet: Im Geiste zweier der bedeutendsten Künstler der jeweiligen Landeskulturen fand der Café-Abend “Schewtschenko bei Beethoven”  im MIGRApolis - Haus der Vielfalt statt. Ein Bericht von RTL/N-TV: https://youtu.be/Aq063UguFzQ Das Angebot richtet sich spezifisch an ukrainische Geflüchtete, die nach Anschluss, Austausch und Ablenkung suchen: Es gibt Kuchen, Kaffee und Tee sowie eine Kinderbetreuung und ein spezielles Angebot für Jugendliche. [...]

2022-04-13T16:35:52+02:0012. April 2022|

PREPARE. – Die „BePrepared“-App zur Forschungsstudie startet

„BePrepared“ ist eine Forschungsstudie, in deren Rahmen eine kultursensible digitale Kurzintervention für junge Geflüchtete mit problematischem Alkohol- und Cannabiskonsum entwickelt und evaluiert wird. Anders als viele bestehende Angebote der Suchtprävention, ist die BePrepared-App als digitales Angebot in fünf Sprachen verfügbar (Arabisch, Deutsch, Englisch, Farsi und Paschtu). So kann sie jede_r ohne Hilfe, an jedem Ort, zu jeder Zeit anonym und kostenlos nutzen.

2021-05-06T13:25:15+02:006. Mai 2021|
nach oben