Aus Datenschutzgründen benötigt YouTube Ihre Erlaubnis, um geladen zu werden.
Ich akzeptiere

„BePrepared“ ist eine Forschungsstudie, in deren Rahmen eine kultursensible digitale Kurzintervention für junge Geflüchtete mit problematischem Alkohol- und Cannabiskonsum entwickelt und evaluiert wird. Anders als viele bestehende Angebote der Suchtprävention, ist die BePrepared-App als digitales Angebot in fünf Sprachen verfügbar (Arabisch, Deutsch, Englisch, Farsi und Paschtu). So kann sie jede_r ohne Hilfe, an jedem Ort, zu jeder Zeit anonym und kostenlos nutzen.

Das Konzept der Studie und die Interventionsinhalte zur indizierten Suchtprävention erarbeiteten Psychologinnen des Deutschen Institut für Sucht- und Präventionsforschung (DISuP) der Katholischen Hochschule Nordrhein-Westfalen (katho) unter Leitung von Prof. Dr. Michael Klein. In Kooperation mit Mitarbeiter_innen des DAI-Labors (Distributed Artificial Intelligence Laboratory) der TU Berlin, unter Leitung von Prof. Dr. Dr. h.c. Sahin Albayrak, gelang eine ansprechende technische Implementierung der Inhalte in das digitale Format der Smartphone-App.

ZUR OFFIZIELLEN PRESSEMITTEILUNG HIER KLICKEN

ZUR PROJEKTSEITE HIER KLICKEN