Schlüpft in die Welt von Saadi und der Santur! Seit dem 12. Jahrhundert verzaubert der persische Dichter mit seinen Worten über Liebe, Spiritualität und Sufismus. Dazu erklingt die Santur, ein traditionelles Instrument mit 72 Saiten, das die Herzen in der iranischen Musikwelt berührt.

Als Ayham und Poolad erfuhren, dass Saadi auch Gedichte auf Arabisch geschrieben hat, ließen sie sich von Saadis Schönheit inspirieren und mischten seine Poesie mit persischen Melodien. Das Ergebnis? Eine betörende Fusion aus Worten und Klängen, die eine meditative Atmosphäre schafft und die Sinne verzaubert. Taucht ein in diese einzigartige Welt voller Magie und Harmonie!

Die arabischen Gedichte werden auch auf Deutsch übersetzt.

Musikalische Lesung: Saadi & Santur

8. Mai 2024

19.00 – 19.35*  Uhr / 20.00 – 20.35 Uhr / 21.00 – 21.35 Uhr

Ort: 4telbar – Kunst & Kültür ü.V. (Wolfstr. 38, 53111 Bonn)

Im Rahmen der Bonner Theaternacht

Infos & Tickets:
*Startervorstellung: Mit einem Theaternacht-STARTERTICKET buchen Sie EINE mit einem * markierte Vorstellung Ihrer Wahl fest.

Ein Theaternacht-STARTERTICKET garantiert Ihnen Zugang zu der fest gebuchten Vorstellung und Sie können außerdem aus allen weiteren (NICHT markierten) Programmen Ihre Theater-Tour spontan und individuell zusammenstellen. Das Theaternacht-STARTERTICKET ist ebenfalls für die Theaternacht-Party, für die Shuttlebusse und den öffentlichen Nahverkehr gültig. Ermäßigung gilt für Schüler*innen, Studierende, Auszubildende, Menschen mit Behinderung und Bonn-Ausweis-Inhaber. Begleitpersonen von Menschen mit Behinderung und einem „B“ im Ausweis erhalten freien Eintritt und benötigen hierzu ein „Begleiterticket“.

Kurzfristige Programmänderungen vorbehalten.

Weitere Infos unter www.bonnertheaternacht.de
Tickets nur im Vorverkauf unter www.bonnticket.de

Diese Performance ist ein Kooperationsprojekt zwischen dem ARTpolis Community Arts & Music Lab des BIM e.V. und 4telbar im Rahmen der 18. Bonner Theaternacht

Ansprechpartner: Saman Haddad, haddad@bimev.de

Projektträger:

in Kooperation mit: