Projekt Beschreibung

Nach einem Jahr Pause findet 2021 das 27. Iranische Theaterfestival statt. Auch wenn das Programm im Detail noch nicht steht, können wir bereits die Daten und Veranstaltungsorte ankündigen. Neben weiteren Orten finden am 19. und 20. November jeweils von 19:30 bis 21:30 Uhr zwei Veranstaltungen des 27. Iranischen Theaterfestivals 2021 im MIGRApolis – Haus der Vielfalt statt. Projektträger des Iranischen Theaterfestivals ist das Deutsch-Iranische Theaterforum e.V. in Kooperation mit der Iranischen Gemeinschaft Bonn (Kutsch) e.V.. Die Veranstaltungen im MIGRApolis – Haus der Vielfalt werden über das House of Resources Bonn gefördert.

 

 

Projektträger:

Deutsch-Iranisches Theaterforum e.V., www.dit-forum.com

 

Iranische Gemeinschaft Bonn (Kutsch) e.V., www.kutschbonn.de

Ansprechpartner: Mohammad Reza Jalali Araghi, kutsch@kutschbonn.de