Auftaktveranstaltung Raices: Offizielle Vereinseröffnung mit Workshop und anderen Angeboten für Interkulturalität

Dieses Projekt richtete sich an Mitglieder des Vereins, Teilnehmende der bereits veranstalteten Brunchs für interkulturelle Familien sowie an einen offenen Kreis von Menschen und Familien mit Bezug zu Lateinamerika und dem deutsch-lateinamerikanischen Austausch.

Die Eröffnungsfeier wurde von den Mitgliedern von Raíces e.V. organisiert. Es werden verschiedene Aktivitäten angeboten, darunter ein Workshop mit dem Titel „Interkulturalität leben“ (Open Space), in dem u.a. auch Bedarfe der Teilnehmenden für weitere Aktivitäten erfasst wurden, eine Bastelwerkstatt für Kinder, Chor- und andere Musikangebote, Projektion von lateinamerikanischen Kurzfilmen und anschließende Diskussionsrunde, Spieleangebote für Kinder und Familien, sowie als besonderes Highlight ein Geschichtenerzähler.

Auf der Eröffnungsfeier bot  einen Raum des Austausches und der Reflexion für Menschen und Familien, die Interkulturalität leben oder daran interessiert sind. Diese Menschen in Kontakt zu bringen, ihre Bedarfe für Unterstützung erheben und unsere weiteren Aktivitäten an diesen Bedarfen ausrichten ist das Ziel von Raices e.V.

Ansprechpartner: Luis Renato Malca Montoya, raicesbonn@gmail.com

Projektträger: Raíces e.V.

Gefördert durch: