Projekt Beschreibung

Ein Ansatz zur Verbesserung der Webseite mit gesteigerter Sensibilisierung gegenüber der Situation von Geflüchteten.

Ein Ziel soll sein, die Geflüchteten in diesen Gestaltungsprozess verstärkt mit einzubeziehen und damit einen Paradigmenwechsel in der Flüchtlingshilfe zu vollziehen, die näher an den Bedürfnissen und Erfahrungen der Betroffenen arbeiten kann.

Ansprechpartnerin: Ursula Zednicek, hoffnung-leben-ev@t-online.de

Projektträger: Hoffnung Leben e.V.

 

Gefördert durch: