Projekt Beschreibung

Interkulturelles Frühlingsfest zum Welt-Roma-Tag

Roma Kulturwerkstatt Köln des TKO Art e.V.

Im Zusammenhang mit dem Welt-Roma-Tag am 8. April organisierte die Roma Kulturwerkstatt Köln des TKO Art e.V. mit Unterstützung durch den Caritasverband für die Stadt Köln e.V. und dem MIGRApolis House of Resources Bonn ein interkulturelles Frühlingsfest, das am 28. April 2017 mit zahlreichen Gästen im Liebfrauenhaus in Köln Mülheim stattfand.

Neben Vorträgen zur Kultur, Geschichte und Gegenwart der Roma und der Bedeutung des Welt-Roma-Tages gab es ein vielfältiges Programm mit musikalischen Darbietungen traditioneller und moderner Roma-Musik von Terno, Deny Lager, Enis Ibraimi und ihren Bands sowie einer Hip-Hop, Rap und Breakdance-Aufführung der Tanzgruppe des Projektes “Vorbilder inspirieren”, getragen von In Via, dem Katholischen Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit Köln e.V. Darüber hinaus gab es ein reichhaltiges Buffet als auch Raum und Möglichkeiten zum Tanzen und Mitsingen sowie zum wechselseitigen Kennenlernen von Roma- und Nichtromafamilien zur Förderung interkultureller Begegnungen, Austausch und Verständigung.

Ansprechpartner: Enis Ibraimi, enis_nrw@hotmail.de

Gefördert durch: