Projekt Beschreibung

Veranstaltungsreihe “Iranische Tänze”

Iranische Gemeinschaft Bonn (Kutsch) e.V.

Eine Veranstaltungsreihe zu Tänzen aus dem Iran, die in Form von Unterricht in Theorie und Praxis vermittelt werden sollen. Die Veranstaltungsreihe ist für alle Interessierte offen und soll Räume und Möglichkeiten für interkulturelle Begegnung, Austausch und Vernetzung sein. Die Veranstaltungsreihe mit insgesamt 8 Einzelveranstaltungen soll einen Beitrag zur Vorstellung der Vielfalt iranischer Kultur leisten.

 

 

Projektträger: Iranische Gemeinschaft Bonn (Kutsch) e.V.

Ansprechpartner: Iraj Talebian, kutsch@kutschbonn.de

 

Gefördert durch: