Projekt Beschreibung

Die Ludwig-van-Beethoven-Musikschule Bonn gründet gemeinsam mit dem ARTpolis Community Arts & Music Lab des Bonner Instituts für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen (BIM) e.V. ein Ensemble für Weltmusik. Jugendliche zwischen 12 und 22 Jahren, die ein Instrument spielen und Freude an der Begegnung mit anderen Kulturen haben, sind herzlich zum Mitspielen eingeladen.

Das neue Ensemble bietet eine Einführung in transkulturelles Musizieren mit wöchentlichen Proben sowie begleitenden Workshops und Auftritten. Gespielt werden Werke aus verschiedensten Musikkulturen, die für die Teilnehmer*innen des Ensembles und ihre Instrumente neu arrangiert werden.

Das Weltmusik-Ensemble probt jeweils freitags von 16.00 bis 18.00 Uhr in der Ludwig-van-Beethoven-Musikschule Bonn, Zweigstelle Dransdorf (Siemensstraße 246, 53121 Bonn). Zwei Altersgruppen – 12 bis 15 und 16 bis 22 Jahre – wechseln sich im Wochenrhythmus ab. Für die Teilnahme fallen keine Kosten an.

Anmeldung und weitere Informationen per Email oder telefonisch: antwort.musikschule@bonn.de,Tel 0152 552 027 14

Das Jugendensemble für Weltmusik wird gefördert aus Mitteln des Landes NRW.

Ansprechpartner & musikpädagogische Leitung: Ayham Nabuti, nabuti@bimev.de

Projektträger:

Ludwig-van-Beethoven-Musikschule Bonn

             

in Kooperation mit:

Gefördert durch:

Landesverband der Musikschulen in NRW