Projekt Beschreibung

Im Rahmen einer interkulturellen Veranstaltung zum South African Freedom Day am 27.04.2019 organisierte das Bonner Institut für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen (BIM) e.V. in Kooperation mit der Rainbow Agency unter Leitung von Ulrich Reimann, der indonesischen Migrantenorganisation Pesanggrahan Indonesia e.V. und der Evangelischen Lutherkirchengemeinde Bonn ein Konzert des südafrikanischen Duos “Qadasi & Maqhinga” in der Bonner Lutherkirche.

Musik kennt keine Hautfarbe: Qadasi (steht in Zulu für der „Weiße“) & Maqhinga leben das seit Jahren mit ihrer Folkmusik. Beide sind Botschafter der traditionellen Maskandi Musik, die ihre Wurzeln in der Kultur der Zulus hat und erobern die internationalen Bühnen dieser Welt. Ihre Musik vereint, versöhnt, begeistert, überwindet Grenzen, bewegt….

Projektlaufzeit: Februar bis April 2019

Projektleitung: Ulrich Reimann, u-reimann@t-online.de

Ansprechpartner: Dr. Philip Gondecki-Safari, gondecki@bimev.de

Projektträger:

in Kooperation mit:

Rainbow Agency