Am Freitag 26. und Samstag 27. Januar 2018 veranstaltet das Forum der Kulturen Stuttgart e.V. in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, der Baden-Württemberg Stiftung und der Landeshauptstadt Stuttgart zwei bundesweite Fachtage zum Thema “Innovative Förderkonzepte zwischen Projekt- und Strukturförderung – House of Resources und das bürgerschaftlichen Engagement von Migrantenorganisationen (MSO)“.

Das House of Resources, konzipiert vom Forum der Kulturen Stuttgart e.V., ist ein innovatives Förderkonzept zur gezielten Unterstützung des bürgerschaftlichen Engagements von MSO. Vom BAMF aufgegriffen wurde die Idee zu einem bundesweiten Förderprogramm und seit 2016 sind bereits weitere 13 „Häuser” entstanden. Ziel der zwei Veranstaltungen ist es, mit den Teilnehmer*innen in einen bundesweiten Austausch zur Förderpolitik von NGOs und migrantischen Vereinen zu treten.

Die Fachtagungen finden in Stuttgart statt und richtet sich an Vertreter*innen von Stiftungen, Politik und Verwaltungen sowie an Vereine. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Hier die Einladung und das ausführliche Programm der Fachtagung.

Ansprechpartnerin: Maria Carmela De Giacomo – Assistenz der Teamleitung “Bürgerschaftliches Engagement in Migrantenvereinen”.

Projektleitung: House of Resources Eltern- und Bildungsarbeit

Forum der Kulturen Stuttgart e. V.
Marktplatz 4, 70173 Stuttgart
Tel:  0711 / 248 48 08-24
Fax: 0711 / 248 48 08-88
Mail: carmela.degiacomo@forum-der-kulturen.de

www.forum-der-kulturen.de
www.house-of-resources-stuttgart.de
www.facebook.com/FDKStuttgart