Über uns

Das Bonner Institut für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen (BIM e.V.) und sein Haus der Vielfalt, das Migrapolis in der Bonner Innenstadt, sind Orte der Begegnung und des Dialogs:

Wir stehen für eine pluralistische und offene Gesellschaft, die Vielfalt lebt und wertschätzt. Wir sind davon überzeugt, dass die zunehmend kulturelle Diversität unserer Gesellschaft durch Zu- und Einwanderung eine Quelle der Bereicherung sein kann. Integration, wertschätzende Aushandlungsprozesse und ein postmigrantisches Zusammenleben in gesellschaftlicher Vielfalt sind bedeutende und zentrale Themen für die Zukunft Deutschlands und Europas

In unserem Haus kommen Frauen und Männer unterschiedlicher Herkunft und jeden Alters mit oft unterschiedlichen religiösen, weltanschaulichen, biographischen Erfahrungen zusammen. Alte und neue deutsche Bürger nutzen die verschiedenen Angebote, um sich zu orientieren, zu lernen und zu kooperieren oder sich künstlerisch zu betätigen. Sie treffen auf Menschen, die sich für andere Sprachen, für andere Länder und für verschiedene politische Perspektiven, Religionen und kulturelle Ausdrucksformen (Musik, Tanz, Theater, Literatur) interessieren. Es wird beraten, geforscht, Solidarität gelebt und in einer Vielzahl von Projekten kreativ Neues geschaffen.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in BIM und Migrapolis ermöglichen professionell Begegnung und Kooperation verschiedener internationaler und Bonner Organisationen und Einzelakteure, Besucherinnen und Besucher unseres Hauses. Beispielhaft für eine solidarische Gesellschaft bilden sie selbst eine Gemeinschaft, die sich für die Anerkennung und Wertschätzung kultureller Verschiedenheiten und Vielfalt engagiert. Wir pflegen eine Kultur der gegenseitigen Wertschätzung und des Respekts, der Solidarität, einer ehrlichen Kommunikation auf Augenhöhe und Offenheit gegenüber konstruktiver Kritik. Wir legen Wert auf eine angenehme Arbeitsatmosphäre und Freundlichkeit im Team, aber auch im Umgang mit anderen.

In unserem eingetragenen Verein begrüßen wir alle Menschen, die mit Engagement, Eigeninitiative und Kreativität unsere Arbeit unterstützen und begleiten. Neuen Ideen begegnen wir stets mit Offenheit und Neugier, um auf Veränderungen in der Gesellschaft zu reagieren und passende Angebote für unterschiedliche Zielgruppen zu schaffen.

Vorstand

  • Julia Tran (1. Vorsitzende)
  • Dr. Michael A. Schmiedel (2. Vorsitzender)
  • Uli Gilles (Kassenwart)
  • Jutta Reimann-Poigné (Schriftführerin)
  • Dr. Simona Costanzo-Sow (Beisitzerin)
  • Prof. Dr. Alexander Loch (Beisitzer)
  • Marco van der Ree (Beisitzer)

Team

Geschäftszimmer und Verwaltung:

  • Christian van den Kerckhoff (Geschäftsführer)
  • Catharina Cramer (Assistenz der Geschäftsführung)

Mitarbeitende im Haus:

  • Bartosz Bzowsky
  • Nurcan Cetin
  • Michael Fischell
  • Dr. Philip Gondecki
  • Saman Haddad
  • Anna Heinzel
  • Rene-Marius Westfehling

Vereinssatzung & Beitrittsantrag

Das BIM e.V. freut sich stets über neue Unterstützerinnen und Unterstützer. Bei Fragen zur Vereinsmitgliedschaft wenden Sie sich bitte an die Geschäftsführung oder direkt an den Vorstand.

Kontakt

Aus Datenschutzgründen benötigt Google Maps Ihre Erlaubnis, um geladen zu werden.
Ich akzeptiere