Lade Veranstaltungen

 

Dieses Format ist Teil der 45 Mitmach-Angebote des transkulturellen Musikprojektes „1001 Takt zwischen Bonn und Babylon“.

Im Fokus steht der Aufbau eines deutsch-orientalischen Ensembles sowie gelebte Integration durch Musik.

Jede*r ist willkommen und kann mitmachen! Aufgrund der aktuellen Corona-Bestimmungen bitte Voranmeldung per Mail an haddad@bimev.de

Der Musiker*innen-Treff mit offener Jam-Session bietet Raum und Möglichkeiten, dass Menschen verschiedener Herkunft und Kulturen sich treffen, interkulturell austauschen, miteinander musizieren und neue transkulturelle Ausdrucksformen schaffen.

Zur Veranstaltungsreihe auf Facebook gelangen sie hier: https://www.facebook.com/events/2214876402146897/ 

 

Über das gemeinsame Musizieren können interessierte Menschen, Musiker*innen und Zuhörer*innen sich kennenlernen, miteinander vernetzen, kulturelle Vielfalt erleben und diese mit ihren eigenen und neu entstehenden musikalischen Ausdrucksformen bereichern.

Weitere Informationen:

www.migrapolis.de

www.bthvn2020.de

Der Flyer zum Download: Flyer Musiker*innen-Treff 2020