Lade Veranstaltungen

Regie & Konzeption: Jens Kerbel
Musikalische Leitung & Arrangement: Ekaterina Klewitz & Bassem Hawar

Bei diesem Konzert trifft das von der UNESCO seit 2008 als immaterielles Kulturerbe ausgezeichnete Musikgenre aus der arabischen Welt auf deutsche Lieder aus der Romantik und Texte aus dem West-östlichen Divan von Johann Wolfgang von Goethe.

Ensemblemitglieder der Oper musizieren mit dem transkulturellen 1001 Takt Ensemble und schaffen so eine musikalische Verbindung der Kulturen.

Karten erhältlich bei MIGRApolis – Haus der Vielfalt, an Werktagen von 10:00 – 17:00 Uhr oder oder nach Absprache per Mail unter artpolis@bimev.de

Weitere Infos: www.theater-bonn.de/de/programm/1001-takt-zwischen-maqam-und-oper/206360

Eine Veranstaltung im Rahmen des OpernRasen.

nach oben