Lade Veranstaltungen

Das Bonner Institut für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen e.V. bietet am 20. April ab 17.30 Uhr im MIGRApolis – Haus der Vielfalt (Brüdergasse 16-18, Bonn) ein offenes Treffen für alle Helfenden an, die geflüchtete Personen oder Familien aus der Ukraine bei sich aufgenommen haben oder sich anderweitig für diese engagieren.

Bei unserem ersten Termin soll ein Austausch stattfinden, in dem Unterstützende ihre Erfahrungen, aber auch Schwierigkeiten teilen können. 

Weitere Treffen werden regelmäßig folgen, in denen je nach Bedarf  Angebote zu Konfliktlösung, Mediation und interkultureller Kommunikation stattfinden sollen. 

Anmeldung bitte an armbruster@bimev.de

nach oben