Behördengang per Mausklick – Offenes Angebot zur Medienbildung

Lade Veranstaltungen

++ Kostenlose Teilnahme ++ Weitere Informationen und Rückfragen per Email an algorithmus.zfm@web.de ++

Behördengang per Mausklick – Integrationshilfe mit Computer und Internet, ein offenes Angebot zur Medienbildung

Das Projekt möchte interessierten Bürger*innen, insbesondere Neubonner*innen mit Migrationshintergrund, einen „digitalen“ Zugang zu gesellschaftlichen Institutionen, städtischen Behörden und sozialen Einrichtungen über die Einführung in entsprechende Internetseiten und Online-Portale im Internet aufzeigen.

Diese werden Schritt für Schritt erklärt und erläutert. Darüber hinaus werden grundlegende Dinge im Umgang mit digitalen Medien dargelegt, um den Teilnehmer*innen durch Medienbildung konkrete Integrationshilfen im Alltag zu vermitteln.

Dabei werden folgende Inhalte vermittelt:
Umgang mit neuen Medien (Internet), Computer, allgemeine Einführung, Programme/ Apps, Suchen und Finden im Internet, seriösen Informationen im Netz, digitalen Behördengang-Mausklick statt Behördengang, Termine: Behörde, Arzt -Online vereinbaren, Internet-Portale interaktiv nutzen: www.bonn.de, meinestadt.de, www.swb-busundbahn.de, arbeitsagentur.de. Apps: „Ankommen”, „Welcome App Germany“, Job-, Praktikum Online suchen und sich bewerben, Zeitungen online, soziale Netzwerke, Deutsche Bahn-, SWB-Fahrkarten Online kaufen, kostenlos Emailkonto einrichten, Email mit Anhang, Briefe, Texte schreiben: Programme, Tipps, Textbeispiele, Formulierungshilfen.

Aufgrund von Corona-Schutzmaßnahmen zur Einhaltung von Abstandsregeln ist die Anzahl von Teilnahmeplätzen auf 10 Personen begrenzt. Wenn Sie sich einen Platz sichern möchten, können Sie sich im Vorfeld beim Veranstalter ALGORITHMUS – Zentrum für Medienkompetenz e.V. anmelden. Wenn Sie spontan entscheiden ins MIGRApolis zu kommen, bitten wir um Verständnis, falls eine Teilnahme bei Erreichung der maximalen Anzahl der Teilnehmer*innen nicht möglich sein sollte.

Die Veranstaltung findet unter Einhaltung von Schutzmaßnahmen des aktuell gültigen Hygienekonzeptes des Hauses MIGRApolis statt. Bitte beachten Sie darüber hinaus die in NRW gültigen Abstandsregeln und tragen Sie soweit möglich und nötig einen Mund-Nasen-Schutz.

Bei Fragen zu unserem Hygiene-Konzept informieren wir Sie gern per Telefon 0228-338 339 41 oder E-Mail an hor-bonn@bimev.de. Im Rahmen der Veranstaltung ist der Veranstalter ALGORITHMUS – Zentrum für Medienkompetenz e.V. für die Einhaltung von Schutzmaßnahmen und die Umsetzung des Hygienekonzeptes verantwortlich und steht Ihnen als Ansprechpartner für Rückfragen und aktuelle Informationen zur Verfügung.

 

Veranstalter und Projektträger: 

Ansprechpartnerin: Svetlana Tsvetova, algorithmus.zfm@web.de

 

Gefördert durch:

     

nach oben