Lade Veranstaltungen

Begegnen Sie der Magie der persischen Rhythmuswelt! Sie lernen in diesem kompakten Einsteigerkurs mit viel Spielfreude und Passion die Basisrhythmen und charakteristischen Spielarten der persischen Perkussioninstrumente kennen. Ergänzend erfahren Sie Möglichkeiten der Übertragung und Umsetzung dieser Rhythmen auf andere Musikstile und Instrumente. Es soll nicht nur um das reine Erlernen der Patterns gehen, sondern vor allem um das zugrundeliegende Spielgefühl, die innere Haltung, den unbekümmerten Umgang mit dem Erlernten und nicht zuletzt um die Freude am Musizieren in der Gruppe.

Das vielfältige und feinsinnige Trommelspiel Syavash Rastanis entführt die Teilnehmenden in den fernen Nahen Osten. Sie erhalten trommelnd einen ersten Eindruck von der persischer Musik – auch wenn sich über 1500 Jahre Musikkultur natürlich nicht in einen Tageskurs hineinpacken lassen. Kommen Sie mit auf diese faszinierende Entdeckungsreise in einem geschützten und kreativen Ambiente.

Das Angebot richtet sich an alle Perkussionist*innen, Drummer*innen und interessierten (Amateur)-Musiker*innen, Musikpädagog*innen und (Musik-) Schüler*innen mit Vorkenntnissen im Perkussionbereich. Lassen Sie sich inspirieren, neue kreative Elemente und Spielideen in die eigene musikalische Sprache aufzunehmen und sie so kontinuierlich weiterzuentwickeln!

Instrumente: Bitte eigene Trommeln zum Workshop mitbringen. Jede Art von Trommel kann mitgebracht werden (Djembe, Rahmentrommel, Darabuka, Tombak…).

Teilnehmerzahl: Der Workshop ist auf eine max. Teilnehmendenzahl von 15 Personen begrenzt.

Anmeldung: Bei Interesse, wenn Sie teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte über die Landesmusikakademie NRW unter folgendem Link an: HIER ANMELDEN.

Kostenbeitrag: 10,00 Euro – Das Teilnahmeentgelt für den Tageskurs ist bei verbindlicher Anmeldung bis zum Anmeldeschluss (11.06.2022) unter Angabe des Namens und der Kursnummer 2203M17 auf folgendes Konto zu überweisen: Landesmusikakademie NRW, IBAN: DE18 4015 4530 0047 0119 45 BIC: WELADE3WXXX

Auf der Homepage des Landesmusikakademie NRW finden sie viele weitere spannende Angebote, um tiefere Einblicke in die Vielfalt der Musikkulturen der Welt oder auch NRWs zu erhalten.

Ein Fortbildungsangebot der

in Kooperation mit:

Ansprechpartner: Dr. Philip Gondecki-Safari, artpolis@bimev.de

nach oben