Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Auf dieser Veranstaltung stellen junge Autor*innen Auszüge aus ihren Werken/Sammlungen vor und berichten über ihre Lebensrealitäten und Erfahrungen. Hier soll eine Bühne geboten werden, um (post-)migrantischen Perspektiven eine Stimme zu geben, in Austausch zu treten und transkulturellen Dialog zu fördern.

Wir werden auf dieser Veranstaltung  in Kooperation mit Hoffnung leben e.V. Spenden sammeln für Geflüchtete auf Lesbos – wir freuen uns über zahlreiche Teilnahme!

Bitte beachten Sie die 3G-Regeln und führen vor der Veranstaltung möglichst noch selbst ergänzend einen Schnelltest durch.

Anmeldung bitte unter: hor-bonn@bimev.de

Kooperationspartner: Autorencafé fremdwOrte Köln