Vergangene Veranstaltungen › Mellónpolis

Faktencheck: „Patriachale Strukturen; Herausforderung für die Flüchtlingsarbeit. Individuum oder Kollektiv?“

MIGRApolis - Haus der Vielfalt Brüdergasse 16-18, Bonn, NRW

Das Verständnis der Unterschiede zw. Individualismus und Kollektivismus sowie der patriarchalischen Strukturen sind für die Flüchtlingsarbeit zentral und richtungsgebend. In kollektivistischen Systemen wird ein System von Werten und Normen als etabliert verstanden, in dem das Wohlergehen des Kollektivs die höchste Priorität einnimmt. Die Interessen des Individuums werden denen der Gruppe untergeordnet.

Kostenlos

Intensiv-Workshop: Interkulturelle Schulung

MIGRApolis - Haus der Vielfalt Brüdergasse 16-18, Bonn, NRW

++ Ein kostenloses Fortbildungsangebot des Méllonpolis ++ Um Anmeldung (haddad@bimev.de) wird gebeten ++ Die Intensiv-Workshops richten sich sowohl an ehrenamtlich und hauptamtlich tätige Personen in der Arbeit mit Geflüchteten als auch an solche, die in Institutionen und Unternehmen wirken, die nicht direkt in der Flüchtlingshilfe tätig sind, sondern feste Anlaufstellen im Alltagsleben von Migrant*Innen mit dauerhafter Bleibeperspektive sind (z.B. Banken, Postämter, Arbeitsagenturen etc.).

Kostenlos

Abschlussfeier des KulturTandems mit gemeinsamen Fastenbrechen

MIGRApolis - Haus der Vielfalt Brüdergasse 16-18, Bonn, NRW

Liebe KulturTandem-Teilnehmer/innen, wir haben im Rahmen unseres Projektes KulturTandem in den letzten 2 Jahren eine sehr schöne miteinander Zeit verbracht und über 35 Veranstaltungen gemeinsam gestaltet. Dadurch sind Freundschaften und eine schöne Community von Neu- und Altrheinländerinnen entstanden. Leider sind wir am Ende unserer Projektlaufzeit angekommen und möchten dies mit euch, mit einem lachenden und einem weinenden Auge feiern!

Kostenlos
nach oben