Liebe Besucher*innen,

das MIGRApolis – Haus der Vielfalt nimm den Betrieb als interkulturelles Zentrum wieder auf, allerdings halten wir uns weiterhin an die Vorgaben aktuellen CORONA-VERORDNUNG des Landes NRW und bitten Sie, das Hygienekonzept unsere Hauses zu beachten und die Informationen und Weisungen der Mitarbeiter zu befolgen.

Da die Bedrohung durch das höchst infektiöse Corona-Virus Sars-CoV-2 und die mögliche, schwer berechenbare Erkrankung COVID-19 noch nicht vorbei sind, sind wir als öffentliche Begegnungsstätte zur Einhaltung eines “Hygieneplans” zur Verbreitungshemmung verpflichtet und unterliegen der aktuellen CORONA-VERORDNUNG des Landes NRW.

Für Betreuung und Projektkooperationen wenden Sie sich bitte an ihre Ansprechpartner*in oder im Zweifel an das Geschäftszimmer unter (0228) 929 7760 0 oder info@Migrapolis.de

Generell gilt bei Besuchen im Haus neben der 3G-Regel (Geimpt – Getestet – Genesen) vor allem die Einhaltung von Abstandsregeln inklusive Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes.

Leider müssen wir den Zugang zum Haus kontrollieren und möchten empfehlen, verbindliche Anmeldungen zu machen und die abgesprochenen Termine einzuhalten, da unsere Mitarbeiter ebenfalls nur in begrenztem Umfang vor Ort sind.

Zu guter Letzt müssen wir ihren Besuch im Haus mit einer kurzen Kontaktnotiz protokollieren, um Sie im Falle einer nachgewiesenen Infektion benachrichtigen zu können.

Wir vernichten diesen gesonderten Datensatz gemäß den Vorschriften nach Ablauf von 4 Wochen.

 

Wir bleiben zuversichtlich und freuen uns auf Ihren Besuch

Das MIGRApolis-Team