Das Bonner Institut für Migrationsforschung und interkulturelles Lernen setzt mit dem Frühjahr 2024 seine Beratungs- und Fortbildungsreihe für das Bonner Jugendamt fort.

Diesmaliger Schwerpunkt ist die aktuelle Entwicklung und ein kompetenter Umgang zu Fake News, Medienmythen und Desinformation.

Gefördert vom Landesprogramm „MehrWert“ des Landschaftsverband Rheinland (LVR) werden neben einem ausgiebigen Wissenschaftstransfer und dessen praxisorientierter Validation fortlaufend Beratung, Fortbildung und Trainings angeboten.

Das Angebot richtet sich an sämtliche Träger und Tätigen in der Jugendhilfe im Raum Köln/Bonn.

Ein praktischer Handzettel für einen ersten Eindruck und zum weiterleiten finden sie hier: Handzettel BIM MehrWert WwkUnFKg 20240419

Weiter Informationen auf der PROJEKTSEITE.