Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

++ kostenlose Online Veranstaltung ++

Die Zugangsdaten zum Showroom:

Zoom-Meeting beitreten

https://us02web.zoom.us/j/87875862915?pwd=MkJ3VEZiNTRnUGVsWFZSenpDZWFCZz09

Meeting-ID: 878 7586 2915

Kenncode: 954963

Der ZOOM-Raum wird 15 Minuten vor der Veranstaltung geöffnet.

 

Dieses Format ist Teil der 45 Mitmach-Angebote des transkulturellen Musikprojektes „1001 Takt zwischen Bonn und Babylon“. Die Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit der iranischen Gemeinschaft Bonn „Kutsch e.V.“ durchgeführt.

 

„Persische Kunstmusik mit Kioomars und Reza“

In der persischen Musik liefern traditionell diese beiden Instrumente die wichtigste Grundierung für den speziellen Klangcharakter und Wiedererkennungswert: Die trapezförmige Brettzither Santur und die Kelchtrommel Tombak.

In dieser Klangwelt sind diese beiden Musiker aufgewachsen und trotz unterschiedlicher Lebenswege und Einflüsse immer noch beheimatet: Kioomars Musayyebi und  Reza Samani verbinden in ihrem gemeinsamen Repertoire sowohl traditionelle persische Musik als auch neue Kompositionen aus zeitgenössischen Stilrichtungen.

 

Weitere Infos:

www.migrapolis.de

www.bthvn2020.de