Lade Veranstaltungen

Im Zentrum des Workshops steht die Vermittlung von Praktischen Methoden, Ansätzen und Tipps für die tägliche Projektarbeit. Dies umfasst agile Methoden zur strategischen und partizipativen Projektplanung, Tipps & Tricks für die Umsetzung im Vereinskontext sowie Prozesse für effiziente Entscheidungsfindung.

Neben den inhaltlichen Aspekten stehen ein praktisches Lernumfeld für direktes Erleben und Anwenden der Tools im Fokus. Dabei werden auch Aspekte der Teamkultur angesprochen und Methoden vermittelt, die Partizipation und Selbstbestimmung stärken können.

Ein gesundes, flexibles und starkes Team steht allgemein im Mittelpunkt jedes großen Vorhabens. Gleichzeitig ist es gerade in freiwilligen Kontexten und Vereinen eine große Herausforderung, sich im Team so zu organisieren, dass ein Gleichgewicht zwischen Stabilität & Flexibilität, Koordination und Umsetzung entsteht.

Auch deshalb fokussiert dieser Workshop auf praktische Werkzeugen und Methoden, um effizientere Selbstorganisation und Kollaboration im Team zu ermöglichen.

Der Referent Jannik Kaiser ist Mitbegründer des jungen Sozialunternehmens Unity Effect e.V. aus Bonn. Dessen Programme und Dienstleistungen vereinen innovative Frameworks und Methoden aus Wissenschaft und Praxis für die Begleitung von Einzel- und Gruppenprozessen.

Die Anzahl von Teilnahmeplätzen ist auf 15 Personen begrenzt, daher bitten wir um verbindliche Anmeldung beim MIGRApolis House of Resources Bonn per Telefon (0228-338 339 41) oder E-Mail (horbonn@bimev.de).