HoR-Workshop: Empowerment-Workshop

Café im MIGRApolis - Haus der Vielfalt Bonn Brüdergasse 16-18, 53111 Bonn, NRW

Der Workshop richtet sich an BIPoC/ Menschen mit eigenen Rassismuserfahrungen. Die gesellschaftliche Diversität ist Realität. Genauso ist auch Rassismus und Diskriminierung Teil des Alltags vieler Menschen. BIPoC haben selten Raum und Gelegenheit, sich mit diesen Erfahrungen auseinanderzusetzen und mit anderen auszutauschen.

ARTpolis: Forró, Choro , Samba! – Konzert brasilianischer Musik mit anschließender Roda de Choro

MIGRApolis - Haus der Vielfalt Brüdergasse 16-18, Bonn, NRW

Forró, Choro , Samba! Die Bonner Initiative Roda Sambaião präsentiert in Kooperation mit dem ARTpolis Community Arts & Music Lab des Bonner Instituts für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen (BIM) e.V. ein Konzert brasilianischer Musik mit einer anschließenden Roda de Choro zum Mitspielen sowie einen folgenden Workshop für Musiker:innen, die sich für die vielfältigen Rhythmen und Stile der brasilianischen Musik interessieren.

ARTpolis: Workshop Musica Brasileira – Samba, Forro, Choro e Coco

MIGRApolis - Haus der Vielfalt Brüdergasse 16-18, Bonn, NRW

Brasilianische Melodien, Harmonien und Rhythmen verbinden und ergänzen sich in diesem Workshop, welcher von Amina Mezaache (Flöte), Rodrigo Samico (Gitarre) und Rodrigo Felix (Perkussion) angeboten wird.

HoR-Workshop: Kritisches Weißsein

Café im MIGRApolis - Haus der Vielfalt Bonn Brüdergasse 16-18, 53111 Bonn, NRW

Wir alle leben in einer Gesellschaft voller Hierarchien und Ungleichheiten: Rassismus ist Teil dieses Systems. Und wir alle sind in diesen Rassismen eingebettet, ja atmen rassistische Luft. In diesem Workshop wollen wir verstehen, warum das so ist und was das mit MIR zu tun hat. Wir richten den Fokus auf das weiß sein als solches.

Radkültür: Ukulele-Workshop und musikalische Mitmach-Aktion mit Claudia Huismann

„Rondell“ im Grünzug Bonn Nord in Bonn Tannenbusch Waldenburger Ring, Bonn, NRW

Das Radkültür-Projekt lädt am Dienstag, den 26.07.2022, ein zu einem Ukulele-Workshop und einer musikalischen Mitmach-Aktion für Kinder und Jugendliche unter Leitung von Claudia Huismann mit Unterstützung von Ayham Nabuti und Philip Gondecki-Safari.

Radkültür: „Stille Disco“ 5Rhythmen DrachenTanz & MagicMoves mit Sonja Hellmann

Spielplatz nahe Haribo-Schiff Landgrabenweg 151, Bonn, NRW

„Radkültür – Moving Music, Art & Diversity“ ist ein transkulturelles Community-Art-Projekt, gefördert durch die Stiftung Shanti, um das Leben unserer Mitmenschen und das Kulturleben in der Stadt Bonn und umliegenden Region mit Musik, Kunst, Tanz und Performance (wieder) zu beleben. Dabei kooperieren wir in einem großen Netzwerk mit Kulturschaffenden verschiedener Professionen und Communities. Die Radkültür-Aktionen und Angebote sind offen für alle, richten sich aber insbesondere an Kinder und Jugendliche. Jede/r kann mitmachen und ist herzlich eingeladen.

Radkültür: ONE-WORLD-DRUM-CIRCLE Trommelkreis zum Mitmachen

Amphitheater bzw. Freiluft-Theater in den Rheinauen Freizeitpark Rheinaue, Bonn, NRW

Das ARTpolis Community Arts & Music Lab organisiert im Rahmen des Radkültür-Projekts in Kooperation mit dem ONE WORLD PROJECT e.V. einen Trommelkreis zum Mitmachen im Amphitheater bzw. Freiluft-Theater in der Bonner Rheinaue vor dem Japanischen Garten (Nähe Flohmarktgelände). Im Fokus des One-World-Drum-Circle stehen weltweite, einfache bis komplexere Rhythmen, die von Jörg Kieferle (One World Project e.V.) als erfahrener Perkussionist und Drum-Circle-Facilitator vermittelt und angeleitet werden. Jede/r kann mitmachen! Der Trommelkreis richtet sich insbesondere an Kinder und Jugendliche. […]

nach oben