Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Golden Kebab spielt Musik von und für die Leber. Mit viel Honig, Herzschmerz und Lebensfreude interpretiert das Ensemble alte und neue, bekannte und unbekannte Lieder verschiedener Länder und Kulturen. In einem babylonischen Wirrwarr singen die Musiker auf zahlreichen Sprachen und vermischen diverse Einflüsse über Grenzen und Genres hinweg. So entsteht ein transkultureller Remix, der neue musikalische Brücken zwischen Nord und Süd, Ost und West sucht und findet.

Saman Haddad (Gesang)

Ayham Nabuti (Gesang, Gitarre)

Philip Gondecki-Safari (Gesang, Tzoura, Klarinette)

 

Eine Veranstaltung des Bonner Instituts für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen (BIM) e.V. in Kooperation mit ARTpolis Community Arts & Music Lab im Rahmen der Interkulturellen Woche 2020, die unter dem Motto “Zusammen Leben – Zusammen Wachsen” mit einem vielfältigen Programm vom 18. September bis zum 03. Oktober 2020 stattfindet.

Die Veranstaltung findet unter Einhaltung von Schutzmaßnahmen des aktuell gültigen Hygienekonzeptes des Hauses MIGRApolis statt. Bitte beachten Sie darüber hinaus die in NRW gültigen Abstandsregeln und tragen Sie soweit möglich und nötig einen Mund-Nasen-Schutz.

Bei Fragen zu unserem Hygiene-Konzept informieren wir Sie gern per Telefon 0228-338 339 41 oder E-Mail an hor-bonn@bimev.de. Im Rahmen der Veranstaltung ist der Veranstalter für die Einhaltung von Schutzmaßnahmen und die Umsetzung des Hygienekonzeptes verantwortlich und steht Ihnen als Ansprechpartner für Rückfragen und aktuelle Informationen zur Verfügung.

Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung. Bei Interesse kontaktieren Sie bitte den Veranstalter.

Ort: Café im MIGRApolis – Haus der Vielfalt (Brüdergasse 16-18, 53111 Bonn)

Veranstalter: Bonner Institut für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen (BIM) e.V. in Kooperation mit ARTpolis Community Arts & Music Lab

Eintrittspreis: Kostenlos mit Hutspende für beteiligte Musiker*innen

Ansprechpartner und Anmeldung: Philip Gondecki, gondecki@bimev.de

Organisation und Koordination der Interkulturellen Woche 2020:

Evangelische Migrations- und Flüchtlingsarbeit Bonn / Integrationsagentur (EMFA)

Mit Unterstützung der Stabsstelle Integration der Bundesstadt Bonn