Lade Veranstaltungen

++ Die 1001-Takt-Workshops bauen aufeinander auf. Es empfiehlt sich deshalb, an allen Workshops teilzunehmen um Teil des „1001 Takt-Ensembles“ werden zu können. ++ Um Anmeldung  wird gebeten! ++ Eine Übersicht finden Sie hier als PDF: Workshops 1001 Takt Flyer ++

Ganztägiger Workshop zur transkulturellen Bearbeitung der kurdischen Lieder und ihrer künstlerischen Verflechtung mit Werken von Beethoven.

Dieser Workshop eignet sich für fortgeschrittene und Laienmusiker, die ein Gehör für westliche und orientalische Musik haben. Dabei geht es nicht um eine „authentische“ Wiedergabe sondern um eine spielerisch-improvisatorische Verbindung. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Dozent: Hans-Joachim Büsching

Diese Veranstaltung ist eine weitere Aktivität des Projektes “1001 Takt zwischen Bonn und Babylon”. Aufbauend auf den Netzwerken, Angeboten und Maßnahmen des Projekts wird im Laufe des Beethovenjubiläumsjahres 2020 mit interessierten Teilnehmer*innen der Zielgruppe ein interkulturelles Musikensemble formiert, motiviert und gefördert. Mit dem Ensemble soll ein Liederrepertoire erarbeiten werden, das sowohl traditionelle und moderne arabische, türkische, persische und kurdische Lieder als auch transkulturelle Liedbearbeitungen und Verbindungen mit Werken Beethovens und anderem deutschen Liedgut umfasst.