Projekt Beschreibung

Das Bonner Institut für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen (BIM) e.V. hat in Kooperation mit dem Kulturamt der Stadt Bonn und der Kulturorganisation „Taxi MunDJal MusiX“ eine gemeinsame Veranstaltungsreihe entwickelt: zehn entwicklungspolitische Informations- und Bildungsveranstaltungen, die vor Parties mit Globaler Musik auf dem Kulturschiff “MS Beethoven: TownShip” stattfanden. Das Ziel der einzelnen Veranstaltungen war es, das Interesse der Teilnehmer*innen an globalen Zusammenhängen und Herausforderungen der Entwicklungszusammenarbeit in Entwicklungsländern sowie „vor der eigenen Haustür“ zu mehren und zu einem gesellschaftspolitischen Engagement einzuladen. Erreicht wurden die Ziele durch die Vernetzung von Hochschul-Akteuren der Entwicklungszusammenarbeit, Künstler*innen der Bonner “Global Club” Szene, lokalen Expatgruppen sowie Menschen mit diversen Migrationserfahrungen.

Teilnehmende Hochschulgruppen: BIMUN, UNICEF, Refugees Welcome, Weitblick, Studieren ohne Grenzen, Masifunde, OpenGlobe, Amnesty International, Welthungerhilfe, Action Five

Projektlaufzeit: November 2015 bis März 2016

Ansprechpartner & Projektleiter: Darius Darek Roncoszek, info@taxi-mundjal.com

Projektträger: 

in Kooperation mit:

Gefördert durch: