Projekt Beschreibung

Palast der Löwin bietet einen geschützten Raum für die Potenzialentfaltung von Jungen Menschen, Frauen, Müttern, Kindern und Familien mit und ohne Migrations- Hintergrund und Fluchterfahrung. Wir fördern besondern die Potenzialentfaltung in den DISZIPLINEN:

(1) AFRODANCE | (2) MUSIK | (3) VISUAL ART | (4) ENTERPRENEURSHIP 

In diesen Disziplinen bieten wir, Projekte, Trainings, Workshops und Veranstaltungen an die immer von unseren goldenen Werte begleitet werden; Diese sind Exzellenz, Kreativität, Inklusion und Empowerment.

Palast der Löwin glaubt an die Kraft der Gemeinschaft und setzt darauf, dass der Palast von den Löwinnen (Mitgliedern) erbaut und erhalten wird.

 

Der Verein Palast der Löwin ist am 26. November 2018 aus einer Initiative von 35 Migrant*innen, die unterschiedliche afrikanische Migrationsgeschichten haben, entstanden. Diese sind zum Teil in afrikanisch-deutschen Familien in Deutschland groß geworden oder in den letzten drei bis 20 Jahren nach Deutschland zugewandert.

 

Projektträger:Palast der Löwin e.V.

Ansprechpartner: Lorena Spülbeck (palastderloewin@gmail.com)

Gefördert durch: