(+ONLINE+) HoR-Fortbildung: Social Media: Strategien für Öffentlichkeitsarbeit im gemeinnützigen Verein

Lade Veranstaltungen

++ UPDATE: Die Veranstaltung musste leider auf den 23.04.2022 verlegt werden ++ Treten Sie mit uns bei Interesse gern unter hor-bonn@bimev.de in Kontakt ++

Facebook, Twitter & Co. können – richtig eingesetzt – einfache und effektive Mittel sein, um ein potenziell breites Publikum zu erreichen und die eigene Vereinsarbeit zu dokumentieren.

Im Wettstreit um längerfristige Aufmerksamkeit und ein gepflegtes Profil braucht es allerdings eine überzeugend abgestimmte Mischung aus Mehrwert und Kontinuität.

Wie in Öffentlichkeitsarbeit allgemein, so bedarf es besonders im Bereich der Social Media einer zielgerichteten Strategie, damit der Einsatz die gewünschte Aufmerksamkeit und Reichweite einbringt und nicht in glanzloser Beliebigkeit verpufft.

Dieser praxisorientierte Workshop zeigt auf Unterschiede zwischen verschiedenen Netzwerken und gibt notwendiges Wissen mit, um eine passende Strategie für die eigene Öffentlichkeitsarbeit und Community Management zu entwickeln.

Die Referentin Johanna Nolte von Bonn.digital schult und unterstützt Institutionen und Unternehmen im Bereich Social Media und Community Management.

Die Veranstaltung ist auf eine bestimmte Anzahl von Teilnahmeplätzen festgelegt, daher bitten wir Sie bei Interesse um verbindliche Anmeldung beim MIGRApolis House of Resources Bonn per E-Mail (hor-bonn@bimev.de) oder Telefon (0228 929 776 03)

Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie den Link für den Zutritt zum Online-Showroom.

nach oben