“Bonn – Rundum nachhaltig“ ist ein Veranstaltungsformat und Festival rund um einen nachhaltigen Lifestyle und Lebenswandel in der Stadt Bonn und umliegender Region. Das Format ging hervor aus der Fusion des Bonner “Agrikulturfestivals” und “Rundum Fair”, beides bewährte Formate mit den gemeinsamen Themenschwerpunkten regional, ökologisch und fair. Zur Begleitung und Dokumentation von Bonn – Rundum nachhaltig 2021 entstand ein Video in Zusammenarbeit mit Bonner Akteuren, Initiativen und Vereinen, Organisationen und Unternehmen, die sich sowohl für ökologische als auch soziokulturelle Nachhaltigkeit vor Ort in Bonn und darüber hinaus einsetzen.

Aus Datenschutzgründen benötigt YouTube Ihre Erlaubnis, um geladen zu werden.
Ich akzeptiere

 

Das Bonner Institut für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen (BIM) e.V., Träger des MIGRApolis – Hauses der Vielfalt in der Bonner Innenstadt, engagiert sich über seine Vereins- und Projektarbeit für mehr Nachhaltigkeit, Diversität, Integration, Empowerment, Partizipation und gesellschaftlichen Zusammenhalt im Zusammenleben in Vielfalt. BIM e.V. war Teil von “Bonn – Rundum nachhaltig 2021” und hat das Veranstaltungsformat  u.a. über das ARTpolis Community Arts & Music Lab mit musikalischen Beiträgen und Auftritten des MusikMobil unterstützt.

Ansprechpartner: Saman Haddad, Darius Roncoszek und Dr. Philip Gondecki-Safari, artpolis@bimev.de