Designwettbewerb: Ausschreibung zur HoR-Veranstaltungsreihe über Anti-Diskriminierung und gesellschaftliche Vielfalt

Im Rahmen unserer Workshop-Reihe sollen die bearbeiteten Themen in einer Abschlussveranstaltung im Dezember zusammenfassend diskutiert werden. Hier soll jede Person die Möglichkeit bekommen, die eigenen Ideen hinter dem eingebrachten Plakat zu erläutern und dem Plenum vorstellen zu können. Eine ausgewählte Jury entscheidet dann, wer den Wettbewerb für das beste Plakat gewonnen hat. Der/die Gewinner*in erhält ein Preisgeld von 100 € und die Möglichkeit, das Design in Plakatformat und als Flyer vervielfältigt zu bekommen – wir übernehmen die Druckkosten und bewerben dein Plakat auf unseren Plattformen im Netz und verwenden es langfristig für unsere Öffentlichkeitsarbeit unter Angabe deiner Urheberschaft. Wir kümmern uns auch um eine “Wanderausstellung”, in der dein Plakat an verschiedenen Orten präsentiert wird. Einsendeschluss: 31.10.2021

2021-07-23T14:14:39+02:0021. Juli 2021|

Startschuss: Öffentlicher Online-Dialog des Bürgerrats Bildung und Lernen

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Interessierte! Die Montag Stiftung Denkwerkstatt lädt Bürgerinnen und Bürger herzlich zur aktiven Teilnahme am Online-Dialog im Rahmen des Projekts „Bürgerrat Bildung und Lernen” ein: www.buergerrat-bildung-lernen.de Startschuss und Fundament des Bürgerrats Bildung und Lernen ist ein öffentlicher Online-Dialog, der schon jetzt möglichst viele unterschiedliche Themen, Ideen und Vorschläge sammelt. Mitmachen können Erwachsene, Kinder und Jugendliche noch bis Ende Januar 2021. Wie wollen wir lernen? Dazu wollen wir mit Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch kommen. Schulschließungen, Hybridunterricht, fehlende digitale Kompetenzen und Ressourcen, Reformbedarf an Schulen – bekannte Themen, die durch die Corona-Krise an Aktualität und Dringlichkeit gewonnen [...]

2021-01-13T11:43:20+01:0013. Januar 2021|

Broschüre „Landesförderung leicht gemacht“: Land NRW fördert 2021/2022 Migrantenselbstorganisationen – Anträge bis 2. Oktober 2020 möglich

Migrantenselbstorganisationen (MSO) sind wichtig für die Integrationsarbeit. Das Land NRW hat darum erneut Fördermittel bereitgestellt um deren Arbeit zu unterstützen und eine Broschüre zum Thema veröffentlicht. Die Broschüre „Landesförderung leicht gemacht“ enthält viele Informationen und Beispiele.

2020-09-10T12:04:04+02:0010. September 2020|

Ausschreibung: Erstellung eines Films im Rahmen des Projekts „Sprachtreff – für Integration auf dem Land“

Das Bonner Institut für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen (BIM) e. V. schreibt einen Präsentationsfilm des Projekts „Sprachtreff – für Integration auf dem Land“ als Auftragsarbeit aus. Bewerbungen bis zum 05. Mai 2020.

2020-04-29T16:34:29+02:0029. April 2020|

Zuschüsse zur Förderung der Arbeit von Migrantenselbstorganisationen

Worum geht es? Migrantenselbstorganisationen (MSO), interkulturelle Gruppen und Initiativen in Bonn setzen sich aktiv für Integration ein und engagieren sich in der interkulturellen Arbeit. Viele sind ehrenamtlich aktiv und haben gar keine oder wenige eigene Mittel. Auf Initiative des Integrationsrates der Stadt Bonn und nach entsprechendem Beschluss des Rates der Stadt Bonn können Vereine und Gruppen einen Zuschuss für ihre Aktivitäten und Vorhaben beantragen. Hierfür stehen im Haushalt der Stadt Bonn im Jahr Mittel zur Verfügung. Damit sollen die Arbeit und das Engagement der Vereine und Gruppen anerkannt und unterstützt werden. Wer kann einen Antrag stellen? MSO, interkulturelle Gruppen und Initiativen [...]

2018-07-12T16:24:24+02:0015. Mai 2018|

Aktionsfonds ViRaL

Vielfalt stärken, Rassismus bekämpfen, Lokal engagieren! Ausschreibung und Projektförderung anlässlich des Internationalen Tages gegen Rassismus am 21. März 2018 Ihr wollt – die Anerkennung von Vielfalt gewährleisten, – Rassismus, Populismus und Ausgrenzung vor Ort entgegentreten, – den Zusammenhalt verschiedener lokaler Gruppen voranbringen und Dialog schaffen – die Wertschätzung in Eurer Umgebung für eine plurale und offene Gesellschaft etablieren und verteidigen. Die Herausforderungen und Probleme vor Ort sind vielfältig. Deshalb braucht es eine Vielfalt von Menschen mit ihren kreativen Projektideen und -zielen, Methoden und Erfahrungen. Ihr seid eine Gruppe und wollt lokal etwas bewirken? Ihr wisst was es vor Ort jetzt braucht und [...]

2019-06-28T14:14:59+02:0024. April 2018|

Brückenklang: Ausschreibung des Landesmusikrates NRW für Projektförderungen 2018

Auch im Jahr 2018 fördert der Landesmusikrat NRW Projekte der kulturellen Vielfalt in der Breitenkultur. Gefördert werden Festivals, Veranstaltungsreihen, einzelne Veranstaltungen und Workshops mit interkultureller Laienmusik bzw. brückenbildenden musikalischen Inhalten. Ab sofort bis zum 15. März 2018 können Anträge für Projekte gestellt werden, die im Zeitraum 15. Mai bis 31. Dezember 2018 stattfinden. Weitere Infos: Brückenklang - Ausschreibung für Projektförderungen 2018 Projektförderantrag: Formular für Projektförderantrag Brückenklang 2018 Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Anika Mittendorf vom Landesmusikrat NRW E-Mail: a.mittendorf@lmr-nrw.de Tel. 0211/862064-34

2018-11-12T11:45:04+01:0014. Februar 2018|

Projektförderung: Ausschreibung zur Förderung von Projekten zum 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven

Zweite Ausschreibung zur Förderung von Projekten für BTHVN2020 Bewerbungsfrist: 31. März 2018 Anlässlich des 250. Geburtstages von Ludwig van Beethoven im Jahr 2020 ermöglichen Zuwendungen des Bundes, des Landes NRW, des Rhein-Sieg-Kreises und der Stadt Bonn die Vorbereitung und Durchführung eines Jubiläumsprogramms mit Schwerpunkt in der Beethovenstadt Bonn. Das Jubiläumsprogramm wird im Zeitraum Dezember 2019 bis Dezember 2020 durchgeführt. Als Koordinationsstelle für die Programmgestaltung wurde die gemeinnützige Beethoven Jubiläums Gesellschaft mbH gegründet. Die Jubiläums Gesellschaft initiiert und veranstaltet eigene Projekte und stellt aus ihren Zuwendungsmitteln Förderhilfen für Projekte Dritter zur Vorbereitung und Durchführung des Beethoven Jubiläums 2020 zur Verfügung. Die Beethoven [...]

2018-11-02T14:38:49+01:0031. Januar 2018|

Projektförderung: 200.000 Euro für Bonner Kinder und Jugendliche

Die Stiftung Jugendhilfe der Sparkasse in Bonn stellt im Jahr 2018 rund 200.000 Euro für die Förderung von benachteiligten Bonner Kindern und Jugendlichen zur Verfügung. Es können Förderanträge für Bildungsprojekte und Projekte zur Entwicklung sozialer Kompetenzen gestellt werden. Dabei werden nicht nur neue Projekte, sondern auch die Fortsetzung und das Wachstum erfolgreich gestarteter Projekte unterstützt. Der Antragsteller muss vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt oder eine Körperschaft des öffentlichen Rechts sein. Die nächste Bewerbungsfrist ist der 1. März 2018. Daraufhin gibt es noch eine Bewerbungsrunde mit einer Antragsfrist am 1. September 2018. Förderanträge finden Sie unter www.stiftung-jugendhilfe.sparkasse-koelnbonn.de Weitere Informationen zum Förderprogramm unter [...]

2019-01-03T22:15:32+01:0030. Januar 2018|
nach oben